Fake Schnitzel aus Süßkartoffel

Abonniere jetzt unseren Blog und lern vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!
Heute: Fake Schnitzel aus Süßkartoffel

1. Heiz den Backofen auf 200 Grad vor. Schäle eine Süßkartoffel und raspel sie in eine große Schale.

2. Nimm dir eine große Pfanne und erwärme darin 2EL Olivenöl auf mittlerer Hitze. Brate die geraspelte Süßkartoffel für etwas 10 Minuten.

3. Gib die Süßkartoffel in eine backofengeeignete Form und forme sie zu einem Schnitzel. Stech in der Mitte mit einem Löffel ein Loch aus und gib vorsichtig ein Ei rein. Streu circa 20g Käse über das Fake Schnitzel und backe es für 15 Minuten. Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 1 Süßkartoffel
– 1 Ei
– 20g geriebener Käse
– 2EL Olivenöl

Musik: bensound.com

Liebst du kochen genauso wie wir?😍
Mit Azafran holst du Dir die besten Gewürze in Bio-Qualität in deine Küche!
Ob Kurkuma, Rosa Kristallsalz oder Safran. Mit diesen Gewürzen hebst du deine Gerichte auf eine neue Ebene!😋
Klick jetzt auf den folgenden Link und schnapp dir auf Amazon die besten Preise🙂👍

Azafran auf Amazon

 

 

 

 

Kartoffel-Pilz-Grünkohl Pfanne

Abonniere jetzt unseren Blog und lern vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!
Heute: Kartoffel-Pilz-Grünkohl Pfanne

1. Heiz den Backofen auf 200 Grad vor und schneide 1 Süßkartoffel und 500g Kartoffeln in kleine Würfel. Mische sie in einer großen Schüssel mit jeweils einem ½ TL Paprika Edelsüß, Ingwer, Thymian und Rosmarin. Gib zudem noch 1 TL Oregano, ¼ TL Pfeffer und 1 EL Olivenöl hinzu. Vermische die Zutaten und backe die Kartoffeln anschließend für 30 Minuten.

2. Erwärme 1 EL Olivenöl in einer großen Pfanne auf mittlerer Hitze. Brate darin 200g Champignons mit 1 Prise Salz an bis sie an den Seiten etwas bräunlich werden (ca. 8-10 Minuten). Gib danach 200g Grünkohl hinzu und braten diesen ebenfalls für mehrere Minuten mit 1EL Olivenöl und 1 Prise Salz an, bis die Blätter dunkelgrün werden.

3. Gib nun die gebackenen Kartoffeln hinzu und vermische alle Zutaten in der Pfanne. Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 500g Kartoffeln
– 1 Süßkartoffel
– 200g Champignons
– 200g Grünkohl
– Paprika Edelsüß
– Ingwer
– Thymian
– Rosmarin
– Oregano
– Pfeffer
– Salz
– Olivenöl

Musik: bensound.com


Bist du Fan der vegetarischen Küche und eines gesunden Lebenstils? Möchtest du dich in diesen Bereichen weiterbilden, aber dir fehlt oftmals die Zeit dafür?

Bei Amazon Audible kannst du dich durch eine ganze Bibliothek an Hörbüchern durchhören. Ob beim Auto fahren, Einkaufen oder gemütlich in der Badewanne.

Auf PC, Tablet oder Handy, deine Hörbücher sind immer bei dir dabei, wann immer es dir gerade passt. Wir schenken dir jetzt 1 kostenlosen Monat🙂👍

Klick auf den folgenden Link und starte schon heute mit deinem ersten Hörbuch:
https://www.amazon.de/dp/B00NTQ6K7E?tag=mandarina-21

 

 

 

Enchilada Süßkartoffeln

 

Abonniere unseren Blog und lerne vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!

Heute: Enchilada Süßkartoffel

1. Heiz den Backofen auf 200 Grad vor. Stich mit einer Gabel ein paar Löcher in eine Süßkartoffel und backe sie für circa 60 Minuten, bis man sie mit einem Messer ohne Widerstand teilen kann.

2. Teile die Süßkartoffel länglich in zwei Hälften und hülle sie vorsichtig aus. Leg die ausgelöffelte Masse in eine Schüssel für die spätere Füllung.

3. Gib nun 2 Esslöffel Salsa zu der Süßkartoffelmasse und zerdrücke sie mit einer Gabel zu einem Brei. Gib noch 50 Gramm Mais, rote Bohnen und Käsemix hinzu und würze die Masse mit 1 Prise Salz und jeweils einem halben Teelöffel scharfer Paprika und Kümmel.

4. Fülle nun die Süßkartoffel mit der Masse und bedecke sie zum Schluss mit dem restlichen Käsemix. Backe die Süßkartoffeln anschließend bei 200 Grad für 15 Minuten.

Tipp: Du kannst die Enchilada Süßkartoffeln auch hervorragend mit Creme Fraiche garnieren. Wir wünschen Bon appetit!

Zutaten:

1 Süßkartoffel

– 2 EL Salsa

– 50g Mais

– 50g rote Bohnen

– 50g Käsemix

– Kümmel

– Scharfes Paprikagewürz

– Salz

 

Facebook: https://www.facebook.com/Mandarina-Club-292665251567381

Instagram: https://www.instagram.com/mandarina_club/

Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCA5ypCQKsXTXknyV0ESUuGA

 

Musik: bensound .com