Vegane Thai Drunk Noodles

Abonniere jetzt unseren Newsletter und lern vegetarische Gerichte in 60 Sekunden!😋
Heute: Vegane Thai Drunk Noodles🍜

1. Schneide 1 Jalapeño, 1 rote Zwiebel, 3 Frühlingszwiebeln und 3 Knoblauchzehen in kleine Würfel. Zerkleiner zudem 400g Tofu und 150g Grünkohl. Mische für die Soße 50ml Soja Soße, 45ml Limettensaft, 2 TL Sriracha und 1 EL Zucker.

2. Koche nun 250g Reisnudeln nach Packungsanleitung. Gib ein bisschen Olivenöl in das Wasser, damit die Nudeln später nicht aneinander kleben bleiben. Erwärme anschließend 1 EL Olivenöl in einer große Pfanne auf mittlerer Hitze und brate darin das Tofu für 5 Minuten. Stell das Tofu zur Seite und erwärme nun 2 EL Olivenöl in der Pfanne. Brate den Grünkohl für 2 Minuten an und gib dann die Jalapeño, die rote Zwiebel, die Frühlingszwiebeln und die Knoblauchzehen hinzu. Brate die Zutaten für 2 Minuten.

3. Gib nun das Tofu, die Reisnudeln und die Soße aus Schritt 1 hinzu. Vermische die Zutaten und brate sie für 2 Minuten. Gib zum Schluss noch 20g Basilikumblätter in die Pfanne und mixe nochmals alles kräftig durch. Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 400g Tofu
– 250g Reisnudeln
– 150g Grünkohl
– 20g Basilikumblätter
– 50ml Soja Soße
– 45ml Limettensaft
– 3 Frühlingszwiebeln
– 3 Knoblauchzehen
– 1 rote Zwiebel
– 1 Jalapeño
– 2 TL Sriracha
– 1 EL Zucker
– Olivenöl


Hast du gewusst, dass 1/3 der produzierten Lebensmittel weltweit nie verzehrt werden, da sie es aufgrund von kleinen Schönheitsfehlern erst gar nicht in die Supermärkte schaffen?

In Ländern wie Frankreich haben erste Supermarktketten schon darauf reagiert und sogenannte „Zweitfrüchte“ ins Sortiment aufgenommen. In Deutschland hingegen unterstützen Unternehmen wie das Dörrwerk den Kampf gegen die Lebensmittelverschwendung.

Das Dörrwerk rettet solche Zweitfrüchte vor der Vernichtung und produziert ein ganzes Sortiment an gesunden & nachhaltigen Bio-Snacks. Deutsche und ausländische Bauern werden dadurch ebenfalls unterstützt, da diese Früchte sonst keinen Abnehmer finden würden.

Falls du dich dafür interessierst, kannst du gerne einen der folgenden Links anklicken und dir das Sortiment oder auch die Hintergrundgeschichte auf der Website etwas genauer anschauen. Wir sprechen eine ganz klare Empfehlung aus und unterstützen sehr gerne das Dörrwerk🙂👍

FRUCHT-KONFETTI MANGO & APFEL

FRUCHTPAPIER ERDBEERE & APFEL

FRUCHTPAPIER MANGO & APFEL

Apfel-Chips mit Zimt – NEU!!

Tomaten-Chips pur

 

 

 

 

Scharfe Curry-Nudelsuppe

Abonniere jetzt unseren Newsletter und lern vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!😋
Heute: Scharfe Curry-Nudelsuppe🥣🌶🥥

1. Bereite 1L Gemüsebrühe vor und schneide 3 Knoblauchzehen, ½ Zwiebel & ein paar Frühlingszwiebeln in kleine Würfel und 250g Champignons in Scheiben.

2. Erwärme 2 EL Olivenöl in einem Topf auf mittlerer Hitze und brate darin die Knoblauchzehen und die Zwiebel für 2 Minuten an. Gib dann 40g rote Currypaste und 1 EL Ingwer hinzu und brate nochmals 2 Minuten. Gib zum Schluss die Champignons hinein und brate die Zutaten erneut für 2 Minuten.

3. Gib nun die Gemüsebrühe in den Topf mit 250ml Wasser, 400ml Kokosmilch, 2 EL Sojasoße & Limettensaft. Koche darin mit den Frühlingszwiebeln, 200g Reisnudeln nach Packungsanleitung.

Teile & Like das Video, wenn es dir gefallen hat🙂👍
Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 200g Reisnudeln
– 400ml Kokosmilch
– 1L Gemüsebrühe
– 250g Champignons
– 40g rote Currypaste
– 3 Knoblauchzehen
– ½ Zwiebel
– Limettensaft
– Frühlingszwiebeln
– Olivenöl
– Ingwer
– Sojasoße
– Wasser