Spaghetti Frittata

Abonniere unseren Newsletter und lern vegetarische Gerichte in 60 Sekunden!😋
Heute: Spaghetti Frittata🍝

1. Koche 150g Spaghetti und vermische sie dann mit 1 EL Olivenöl, damit die Nudeln nicht aneinander kleben. Schneide zudem eine halbe Zwiebel in kleine Würfel.

2. Erwärme 2 EL Olivenöl in einer großen Pfanne auf mittlerer Hitze und brate darin die Zwiebel, sowie 50g sonnengetrocknete Tomaten mit 1 Prise Salz an.

3. Gib nun 250g Spinat mit 1 Prise Salz hinzu und brate die Zutaten für 10 Minuten.

4. Nimm dir eine große Schüssel und vermische darin die Spaghetti mit den gebratenen Zutaten.

5. Gib in eine kleine Schüssel 4 Eier und vermische sie mit 1 Prise Salz & Pfeffer, sowie 50g geriebenen Käse.

6. Vermische nun alle Zutaten in der großen Schüssel.

7. Erwärme 4 EL Olivenöl in einer großen Pfanne und gib den Schüsselinhalt hinzu. Verteile die Masse gleichmäßig und brate sie für 7 Minuten.

8. Dreh nun die Frittata mit einem Teller um. Heb sie am besten zuerst mit einem Bratenwender vorsichtig an. Gib dann noch 1 EL Olivenöl in die Pfanne und brate sie für 3 Minuten auf der anderen Seite.

Teile & Like das Video, wenn es dir gefallen hat🙂👍
Markiere jemanden, der das unbedingt sehen muss😎
Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 250g Spinat
– 150g Spaghetti
– 50g geriebener Käse
– 50g sonnengetrocknete Tomaten
– 4 Eier
– ½ Zwiebel
– Olivenöl
– Salz

Vegane Thai Drunk Noodles

Abonniere jetzt unseren Newsletter und lern vegetarische Gerichte in 60 Sekunden!😋
Heute: Vegane Thai Drunk Noodles🍜

1. Schneide 1 Jalapeño, 1 rote Zwiebel, 3 Frühlingszwiebeln und 3 Knoblauchzehen in kleine Würfel. Zerkleiner zudem 400g Tofu und 150g Grünkohl. Mische für die Soße 50ml Soja Soße, 45ml Limettensaft, 2 TL Sriracha und 1 EL Zucker.

2. Koche nun 250g Reisnudeln nach Packungsanleitung. Gib ein bisschen Olivenöl in das Wasser, damit die Nudeln später nicht aneinander kleben bleiben. Erwärme anschließend 1 EL Olivenöl in einer große Pfanne auf mittlerer Hitze und brate darin das Tofu für 5 Minuten. Stell das Tofu zur Seite und erwärme nun 2 EL Olivenöl in der Pfanne. Brate den Grünkohl für 2 Minuten an und gib dann die Jalapeño, die rote Zwiebel, die Frühlingszwiebeln und die Knoblauchzehen hinzu. Brate die Zutaten für 2 Minuten.

3. Gib nun das Tofu, die Reisnudeln und die Soße aus Schritt 1 hinzu. Vermische die Zutaten und brate sie für 2 Minuten. Gib zum Schluss noch 20g Basilikumblätter in die Pfanne und mixe nochmals alles kräftig durch. Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 400g Tofu
– 250g Reisnudeln
– 150g Grünkohl
– 20g Basilikumblätter
– 50ml Soja Soße
– 45ml Limettensaft
– 3 Frühlingszwiebeln
– 3 Knoblauchzehen
– 1 rote Zwiebel
– 1 Jalapeño
– 2 TL Sriracha
– 1 EL Zucker
– Olivenöl


Hast du gewusst, dass 1/3 der produzierten Lebensmittel weltweit nie verzehrt werden, da sie es aufgrund von kleinen Schönheitsfehlern erst gar nicht in die Supermärkte schaffen?

In Ländern wie Frankreich haben erste Supermarktketten schon darauf reagiert und sogenannte „Zweitfrüchte“ ins Sortiment aufgenommen. In Deutschland hingegen unterstützen Unternehmen wie das Dörrwerk den Kampf gegen die Lebensmittelverschwendung.

Das Dörrwerk rettet solche Zweitfrüchte vor der Vernichtung und produziert ein ganzes Sortiment an gesunden & nachhaltigen Bio-Snacks. Deutsche und ausländische Bauern werden dadurch ebenfalls unterstützt, da diese Früchte sonst keinen Abnehmer finden würden.

Falls du dich dafür interessierst, kannst du gerne einen der folgenden Links anklicken und dir das Sortiment oder auch die Hintergrundgeschichte auf der Website etwas genauer anschauen. Wir sprechen eine ganz klare Empfehlung aus und unterstützen sehr gerne das Dörrwerk🙂👍

FRUCHT-KONFETTI MANGO & APFEL

FRUCHTPAPIER ERDBEERE & APFEL

FRUCHTPAPIER MANGO & APFEL

Apfel-Chips mit Zimt – NEU!!

Tomaten-Chips pur

 

 

 

 

Vegane Bolognese

Abonniere jetzt unseren Newsletter und lern vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!😋
Heute: Vegane Bolognese🍝

1. Schneide 1 Zwiebel, 1 grüne Paprika und 2 Knoblauchzehen in kleine Würfel. Zerkleiner 250g Champignons in einem Mixer, bis sie zu einem Brei werden. Koche zudem 100g rote Linsen vor, falls du keine aus dem Glas verwenden möchtest.

2. Erwärme 2 EL Olivenöl auf mittlerer Hitze in einer großen Pfanne. Gib die Zwiebel und die Paprika hinzu und brate für 5 Minuten. Brate danach die Knoblauchzehe für 1 Minute mit und gib dann die Champignons hinein. Brate für 5 Minuten weiter und würze die Zutaten mit 1 Prise Salz & Pfeffer und 1 TL scharfem Paprikagewürz. Vermische die Masse und brate für 1 Minute weiter.

3. Gib nun die roten Linsen in die Pfanne mit 50ml Soja Soße, 30g Zucker, 1 EL Apfelessig und 400g Tomatensoße. Vermische die Zutaten und lass die Soße für 20 Minuten köcheln. Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 400g Tomatensoße
– 250g Champignons
– 100g rote Linsen
– 50ml Soja Soße
– 30g Zucker
– 2 Knoblauchzehen
– 1 Zwiebel
– 1 grüne Paprika
– Apfelessig
– Soja Soße
– Scharfes Paprikagewürz
– Olivenöl
– Salz
– Pfeffer


Möchtest du deinen eigenen Blog oder deine eigene Website starten, um der Welt deine Kreativität zu zeigen und Inhalte zu teilen, die dir wichtig sind?

Mit WordPress kannst du kinderleicht deine eigene Plattform kreieren. Kostenlos und ohne IT-Vorwissen nach Baukastensystem! Es ist so einfach, dass selbst wir es geschafft haben diese Seite aufzubauen😄

Klick auf den folgenden Link und starte noch heute mit deinem eigenen Blog oder Website! https://de.wordpress.com/alp/?aff=22530&cid=2238330

 

Cremige Hummus-Pasta

Abonniere jetzt unseren Newsletter und lern vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!😋
Heute: Cremige Hummus-Pasta🍝

1. Schneide 3 Knoblauchzehen in Würfel. Koche 250g Nudeln mit gesalzenem Wasser und schöpfe etwas von dem Kochwasser ab.

2. Erwärme 1 EL Butter in einem Topf auf mittlerer Hitze und brate darin die Knoblauchzehen mit 30g sonnengetrockneten Tomaten für 2 Minuten. Gib dann die Nudeln hinzu mit 200g Hummus und vermische die Zutaten mit etwas Kochwasser, bis der Hummus cremig genug ist.

3. Gib nun 50g Spinat hinzu und brate die Zutaten für circa 2 Minuten weiter. Würze die Nudeln zum Schluss mit 1 Prise Salz und ½ TL Pfeffer.

Teile & Like das Video, wenn es dir gefallen hat🙂👍
Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 250g Nudeln
– 200g Hummus
– 30g sonnengetrocknete Tomaten
– 3 Knoblauchzehen
– Butter
– Pfeffer
– Salz

Tortellini-Kale-Pfanne

Abonniere jetzt unseren Newsletter und lern vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!😋
Heute: Tortellini-Kale-Pfanne🍅🧀

1. Mische in einer Schüssel 200g Ricotta, 100g Mozzarella, 1 Prise Salz, ½ TL Pfeffer und 1 TL Oregano & Basilikum. Zerdrücke dabei den Rictotta mit einer Gabel.

2. Bring in einer großen Pfanne 800ml Tomatensoße und 500ml Wasser zum kochen. Dreh die Hitze runter und koche darin 500g Käse-Tortellini nach Packungsanleitung mit 200g Grünkohl.

3. Stell die Herdplatte aus, aber lass die Pfanne noch auf der heißen Platte. Verteile nun den Käse-Mix aus Schritt 1 und leg einen Deckel auf die Pfanne. Lass den Käse für circa 5 Minuten schmelzen.

Teile & Like das Video, wenn es dir gefallen hat🙂👍
Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 800g Tomatensoße
– 500g Käse-Tortellini
– 200g Grünkohl
– 200g Ricotta
– 100g Mozzarella
– Oregano
– Basilikum
– Salz
– Pfeffer

Ziti

Abonniere jetzt unseren Newsletter und lern vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!😋
Heute: Ziti🍝

1. Heiz den Backofen auf 190 Grad vor. Koche mit 1 Prise Salz 500g Nudeln nach Packungsanleitung.

2. Vermische die gekochten Nudeln mit 800g Tomatensoße, 1 Ei, 400g Ricotta und 200g geriebenen Mozzarella. Gib die Masse in ein backofengeeignetes Gefäß und backe die Zutaten für 30 Minuten.

Teile & Like das Video, wenn es dir gefallen hat🙂👍
Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 500g Nudeln
– 800g Tomatensoße
– 400g Ricotta
– 200g geriebener Mozzarella
– 1 Ei
– Salz

Fernöstliche Gemüse-Nudel-Pfanne

Abonniere jetzt unseren Newsletter und lern vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!😋
Heute: Fernöstliche Gemüse-Nudel-Pfanne🍜

1. Schneide 150g Champignons & 1 Karotte in Scheiben und 150g Brokkoli, ½ rote Paprika und etwas Lauch in kleine Würfel. Bereite zudem die spätere Soße zu, indem du 3 EL Sojasoße mit 1 TL Zucker & Olivenöl vermischst.

2. Koche nun 200g Spaghetti nach Packungsanleitung. Gib in das Wasser Salz & Olivenöl und 7g Backpulver. Vermische zudem für den nächsten Schritt in einer kleinen Schüssel 2 EL Apfelessig mit 1 TL Zucker.

3. Erwärme 2 EL Olivenöl in einer großen Pfanne auf mittlerer Hitze. Brate darin für 5 Minuten die Champignons, Karotte, Paprika, den Brokkoli & Lauch. Vermische anschließend das Essig-Zucker-Gemisch aus Schritt 2 mit den Zutaten.

4. Gib nun die Spaghetti mit der Soße aus Schritt 1 hinzu und vermische die Zutaten miteinander.

Teile & Like das Video, wenn es dir gefallen hat🙂👍
Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 200g Spaghetti
– 150g Champignons
– 150g Brokkoli
– 1 Karotte
– ½ rote Paprika
– Lauch
– 7g Backpulver
– Zucker
– Sojasoße
– Olivenöl
– Salz
– Apfelessig