Indische Aloo Tikki

Like Mandarina Club und lern vegetarische Gerichte in 60 Sekunden!😋
Heute: Indische Aloo Tikki🥔

1. Koche und schäle 300g Kartoffeln und schneide ein paar Korianderstängel klein. Püriere die Kartoffeln mit 1 Prise Salz und vermische das Püree mit 1 TL scharfem Paprikagewürz & Kümmel, ½ TL Ingwer, Muskatnuss & Curry und 3 EL Kartoffelstärke. Forme anschließend aus der Masse kleine Frikadellen.

2. Erwärme 3 EL Olivenöl in einer großen Pfanne auf mittlerer Hitze. Brate darin die Frikadellen für jeweils 5 Minuten auf beiden Seiten oder etwas länger, falls du es knuspriger haben möchtest. Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 300g Kartoffeln
– Koriander
– Salz
– Scharfes Paprikagewürz
– Kümmel
– Ingwer
– Muskatnuss
– Curry
– Kartoffelstärke
– Olivenöl

Liebst du kochen genauso wie wir?

Mit Azafran holst du Dir die besten Gewürze in Bio-Qualität in deine Küche! Ob Kurkuma, Rosa Kristallsalz oder Safran. Mit diesen Gewürzen hebst du deine Gerichte auf eine neue Ebene!😍

Klick jetzt auf den folgenden Link und schnapp dir auf Amazon die besten Preise

Azafran auf Amazon

 

 

 

 

Vegetarisches Lahmacun

Abonniere jetzt unseren Newsletter und lern vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!😋
Heute: Vegetarisches Lahmacun🍕

1. Heiz den Backofen auf 200°C vor. Schneide 1 Zwiebel, 5 Knoblauchzehen & 2 Tomaten in kleine Würfel und 150g Champignons in Scheiben. Steche mit einer Gabel ein paar Löcher in 1 Aubergine und reibe sie mit etwas Olivenöl ein. Reibe auch eine rote Paprika mit Olivenöl ein und backe das Gemüse für 15 Minuten. Dreh Paprika und Aubergine dann um und backe für weitere 15 Minuten. Nimm dir nun die Paprika raus und leg sie dir zur Seite und schiebe die Aubergine nochmals für 10 Minuten in den Backofen. Sobald das Gemüse abgekühlt ist, kannst du die Paprika entkernen und die Aubergine häuten und beides in kleine Würfel schneiden.

2. Erwärme 2 EL Olivenöl auf mittlerer Hitze in einer großen Pfanne und brate darin für 5 Minuten die Zwiebel. Gib dann die Knoblauchzehen hinzu, die Champignons, etwas gehackten Koriander, 1 Prise Salz & Pfeffer und jeweils 1 TL Chilipulver, Zimt & Kümmel. Mix die Zutaten und brate 5 Minuten weiter. Gib danach das gebackene Gemüse hinzu mit 1 TL Basilikum & Petersilie und brate nochmals 5 Minuten.

3. Reibe jedes Fladenbrot komplett mit 1 EL Olivenöl ein und verteile darauf jeweils 4 EL von dem gebratenen Gemüse. Gib noch etwas Feta und gehackte Cashew Nüsse drauf und backe die Pizzen für 15 Minuten bei 200°C.

Teile & Like das Video, wenn es dir gefallen hat🙂👍
Poste deine Ergebnisse auf unserer Seite📷
Wir wünschen bon appetit!

Zutaten für 4 Pizzen:

– 4 Fladenbrote
– 150g Champignons
– 5 Knoblauchzehen
– 2 Tomaten
– 1 Zwiebel
– 1 Aubergine
– 1 rote Paprika
– 60g Cashew Nüsse
– Feta
– Olivenöl
– Oregano
– Koriander
– Chilipulver
– Zimt
– Kümmel
– Basilikum
– Petersilie
– Salz
– Pfeffer