Vegane Paella

Abonniere jetzt unseren Newsletter und lern vegetarische Gerichte in 60 Sekunden!😋
Heute: Vegane Paella🥘

1. Koch 200g grüne Bohnen, 200g Erbsen und 400g Artischocken vor. Schneide zudem 500g Tomaten, 2 Paprika, 1 rote Zwiebel und 2 Knoblauchzehen in kleine Würfel und bereite 1L Gemüsebrühe vor.

2. Erwärme 2 EL Olivenöl in einer großen Pfanne auf mittlerer Hitze und brate darin die Zwiebel und die Paprika für 5 Minuten. Gib anschließend die Tomaten und die Knoblauchzehen hinzu, sowie 3 Lorbeerblätter, 1 Prise Salz und jeweils 1 TL scharfes & süßes Paprikagewürz und Kurkuma. Brate 5 Minuten weiter.

3. Vermische den Pfanneninhalt nun mit den Bohnen, Erbsen, Artischocken und 350g Reis. Gib die Gemüsebrühe hinzu und verteile die Zutaten gleichmäßig. Koche die Paella auf mittlerer Hitze 5 Minuten länger, als es die Packungsangabe des Reis vorgibt. Decke dann die Pfanne mit einem großen Teller oder Tuch ab und lass es für 10 Minuten auf der noch warmen Herdplatte ziehen. Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 500g Tomaten
– 400g Artischocken
– 350g Reis
– 200g grüne Bohnen
– 200g Erbsen
– 3 Lorbeerblätter
– 2 Paprika
– 2 Knoblauchzehen
– 1 rote Zwiebel
– 1L Gemüsebrühe
– Olivenöl
– Kurkuma
– Scharfes Paprikagewürz
– Süßes Paprikagewürz
– Salz

Liebst du kochen genauso wie wir? Mit Azafran holst du Dir die besten Gewürze in Bio-Qualität in deine Küche!👩‍🍳

Ob Kurkuma, Rosa Kristallsalz oder Safran. Mit diesen Gewürzen hebst du deine Gerichte auf eine neue Ebene!😍

Klick jetzt auf den folgenden Link und schnapp dir auf Amazon die besten Preise:

Azafran auf Amazon