Avocado Quesadilla

Abonniere jetzt unseren Newsletter und lern vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!😋
Heute: Avocado Quesadilla🥑🌮

1. Schneide eine halbe Zwiebel und rote Paprika in kleine Würfel und koche 30g rote Bohnen, falls du keine aus dem Glas verwenden möchtest. Hacke zudem etwas Koriander klein und schneide 2 Avocados in Hälften.

2. Erwärme 1 EL Olivenöl in einer großen Pfanne auf mittlerer Hitze. Brate darin die Zwiebel und die Paprika für 3 Minuten. Gib anschließend die roten Bohnen mit 1 EL Salsa Mexicana hinzu und brate 1 Minute weiter. Stell den Pfanneninhalt beiseite.

3. Gib in eine kleine Schüssel 4 Avocadohälften mit 1 EL Zitronensaft und ½ TL Salz & Pfeffer. Püriere die Zutaten mit einer Gabel und vermische sie mit dem Koriander.

4. Erwärme wieder 1 EL Olivenöl in einer großen Pfanne auf mittlerer Hitze und gib 1 Tortilla hinein. Bestreiche die Tortilla mit der Hälfte des Avocado Mix und dem gebratenen Gemüse aus Schritt 2. Streu pro Quesadilla 30g Käse drüber, leg eine Tortilla drauf und brate sie für 2 Minuten. Wende dann die Quesadilla mit einem Teller und brate sie nochmals 2 Minuten auf der anderen Seite. Wir wünschen bon appetit!

Zutaten für 2 Quesadillas:

– 4 Tortillas
– 60g geriebener Käse
– 30g rote Bohnen
– 2 Avocados
– ½ Zwiebel
– ½ rote Paprika
– Koriander
– Salsa Mexicana
– Zitronensaft
– Olivenöl
– Salz
– Pfeffer


Möchtest du deinen eigenen Blog oder deine eigene Website starten, um der Welt deine Kreativität zu zeigen und Inhalte zu teilen, die dir wichtig sind?

Mit WordPress kannst du kinderleicht deine eigene Plattform kreieren. Kostenlos und ohne IT-Vorwissen nach Baukastensystem! Es ist so einfach, dass selbst wir es geschafft haben diese Seite aufzubauen😄

Klick auf den folgenden Link und starte noch heute mit deinem eigenen Blog oder Website! https://de.wordpress.com/alp/?aff=22530&cid=2238330

Vegane Bolognese

Abonniere jetzt unseren Newsletter und lern vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!😋
Heute: Vegane Bolognese🍝

1. Schneide 1 Zwiebel, 1 grüne Paprika und 2 Knoblauchzehen in kleine Würfel. Zerkleiner 250g Champignons in einem Mixer, bis sie zu einem Brei werden. Koche zudem 100g rote Linsen vor, falls du keine aus dem Glas verwenden möchtest.

2. Erwärme 2 EL Olivenöl auf mittlerer Hitze in einer großen Pfanne. Gib die Zwiebel und die Paprika hinzu und brate für 5 Minuten. Brate danach die Knoblauchzehe für 1 Minute mit und gib dann die Champignons hinein. Brate für 5 Minuten weiter und würze die Zutaten mit 1 Prise Salz & Pfeffer und 1 TL scharfem Paprikagewürz. Vermische die Masse und brate für 1 Minute weiter.

3. Gib nun die roten Linsen in die Pfanne mit 50ml Soja Soße, 30g Zucker, 1 EL Apfelessig und 400g Tomatensoße. Vermische die Zutaten und lass die Soße für 20 Minuten köcheln. Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 400g Tomatensoße
– 250g Champignons
– 100g rote Linsen
– 50ml Soja Soße
– 30g Zucker
– 2 Knoblauchzehen
– 1 Zwiebel
– 1 grüne Paprika
– Apfelessig
– Soja Soße
– Scharfes Paprikagewürz
– Olivenöl
– Salz
– Pfeffer


Möchtest du deinen eigenen Blog oder deine eigene Website starten, um der Welt deine Kreativität zu zeigen und Inhalte zu teilen, die dir wichtig sind?

Mit WordPress kannst du kinderleicht deine eigene Plattform kreieren. Kostenlos und ohne IT-Vorwissen nach Baukastensystem! Es ist so einfach, dass selbst wir es geschafft haben diese Seite aufzubauen😄

Klick auf den folgenden Link und starte noch heute mit deinem eigenen Blog oder Website! https://de.wordpress.com/alp/?aff=22530&cid=2238330

 

Kartoffelsalat

Abonniere jetzt unseren Newsletter und lern vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!😋
Heute: Kartoffelsalat🥔🥗

1. Schneide 1 Zwiebel in kleine Würfel und ½ Glas Gewürzgurken in Scheiben. Koche 1,5kg Kartoffeln in der Schale, bis sie weich genug sind. Lass sie anschließend abkühlen und schäle sie.

2. Misch für die Soße 400g Creme Fraiche mit 200g Sahne, 1 Prise Salz & Pfeffer, 4 EL Senf und ½ Glas Gurkenwasser. Vermische anschließend die Soße mit der Zwiebel und den Gurken. Gib zum Schluss die Kartoffeln hinzu. Am besten schneidest du sie direkt vom Brett in die Soße hinein. Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 1,5kg Kartoffeln
– 400g Creme Fraiche
– 200g Sahne
– ½ Glas Gewürzgurken
– 1 Zwiebel
– Senf
– Salz
– Pfeffer


Möchtest du deinen eigenen Blog oder deine eigene Website starten, um der Welt deine Kreativität zu zeigen und Inhalte zu teilen, die dir wichtig sind?

Mit WordPress kannst du kinderleicht deine eigene Plattform kreieren. Kostenlos und ohne IT-Vorwissen nach Baukastensystem! Es ist so einfach, dass selbst wir es geschafft haben diese Seite aufzubauen😄

Klick auf den folgenden Link und starte noch heute mit deinem eigenen Blog oder Website! https://de.wordpress.com/alp/?aff=22530&cid=2238330

Brokkoli-Blaubeer-Salat mit Joghurtsoße

Abonniere jetzt unseren Newsletter und lern vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!😋
Heute: Brokkoli-Blaubeer-Salat mit Joghurtsoße🥗

Koche 200g Brokkoli und lass ihn abkühlen. Mische für die Soße 125g Joghurt, 1 EL Zitronensaft, 1 Prise Salz & Pfeffer und 1 TL Honig in einer Schüssel. Vermische alle Zutaten miteinander. Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 200g Brokkoli
– 125g Joghurt
– 100g Blaubeeren
– 50g Spinat
– 50g Feta
– 30g Sonnenblumenkerne
– 1 EL Zitronensaft
– 1 TL Honig
– Salz
– Pfeffer


Möchtest du deinen eigenen Blog oder deine eigene Website starten, um der Welt deine Kreativität zu zeigen und Inhalte zu teilen, die dir wichtig sind?

Mit WordPress kannst du kinderleicht deine eigene Plattform kreieren. Kostenlos und ohne IT-Vorwissen nach Baukastensystem! Es ist so einfach, dass selbst wir es geschafft haben diese Seite aufzubauen😄

Klick auf den folgenden Link und starte noch heute mit deinem eigenen Blog oder Website! https://de.wordpress.com/alp/?aff=22530&cid=2238330

Chinesische Egg Drop Soup

Abonniere jetzt unseren Newsletter und lern vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!😋
Heute: Chinesische Egg Drop Soup🥣

1. Bereite 500ml Gemüsebrühe vor und schlage zwei Eier mit einer Gabel. Vermische zudem 2 TL Kartoffelstärke mit 20ml Wasser.

2. Bring die Gemüsebrühe zum kochen und gib jeweils 1 TL Soja Soße & Pflanzenöl hinzu. Vermische die Suppe mit dem Kartoffelstärkegemisch. Gib danach unter ständigem Umrühren die geschlagenen Eier in die Suppe und koche circa 2 Minuten weiter. Serviere die Suppe mit etwas Schnittlauch.

Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 500ml Gemüsebrühe
– 2 Eier
– 2 TL Kartoffelstärke
– 1 TL Soja Soße
– 1 TL Pflanzenöl
– Schnittlauch


Möchtest du deinen eigenen Blog oder deine eigene Website starten, um der Welt deine Kreativität zu zeigen und Inhalte zu teilen, die dir wichtig sind?

Mit WordPress kannst du kinderleicht deine eigene Plattform kreieren. Kostenlos und ohne IT-Vorwissen nach Baukastensystem! Es ist so einfach, dass selbst wir es geschafft haben diese Seite aufzubauen😄

Klick auf den folgenden Link und starte noch heute mit deinem eigenen Blog oder Website!

https://wordpress.com/alp/?aff=22530&cid=2238330

Vegane Tomatencreme-Suppe

Abonniere jetzt unseren Newsletter und lern vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!😋
Heute: Vegane Tomatencreme-Suppe🥣

1. Schneide 1 Zwiebel & 2 Knoblauchzehen in kleine Würfel und hacke etwas Koriander klein. Bereite zudem 500ml Gemüsebrühe vor.

2. Erwärme 2 EL Olivenöl auf mittlerer Hitze in einer großen Pfanne und brate darin für 5 Minuten die Zwiebel. Gib dann die Knoblauchzehen und den Koriander hinzu und brate 2 Minuten weiter.

3. Gib nun die Gemüsebrühe, 800ml Tomatensoße, 400ml Kokosmilch, 1 Prise Pfeffer und 3 EL Balsamico hinzu. Vermische die Zutaten, bring die Suppe zum kochen und lass es dann für 10 Minuten köcheln. Püriere anschließend die Suppe mit einem Handmixer und serviere die Suppe mit einem Schuss Balsamico.

Teile & Like das Video, wenn es dir gefallen hat🙂👍
Poste deine Ergebnisse auf unserer Seite📷
Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 800ml Tomatensoße
– 500ml Gemüsebrühe
– 400ml Kokosmilch
– 2 Knoblauchzehen
– 1 Zwiebel
– Olivenöl
– Balsamico
– Pfeffer

Vegetarisches Lahmacun

Abonniere jetzt unseren Newsletter und lern vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!😋
Heute: Vegetarisches Lahmacun🍕

1. Heiz den Backofen auf 200°C vor. Schneide 1 Zwiebel, 5 Knoblauchzehen & 2 Tomaten in kleine Würfel und 150g Champignons in Scheiben. Steche mit einer Gabel ein paar Löcher in 1 Aubergine und reibe sie mit etwas Olivenöl ein. Reibe auch eine rote Paprika mit Olivenöl ein und backe das Gemüse für 15 Minuten. Dreh Paprika und Aubergine dann um und backe für weitere 15 Minuten. Nimm dir nun die Paprika raus und leg sie dir zur Seite und schiebe die Aubergine nochmals für 10 Minuten in den Backofen. Sobald das Gemüse abgekühlt ist, kannst du die Paprika entkernen und die Aubergine häuten und beides in kleine Würfel schneiden.

2. Erwärme 2 EL Olivenöl auf mittlerer Hitze in einer großen Pfanne und brate darin für 5 Minuten die Zwiebel. Gib dann die Knoblauchzehen hinzu, die Champignons, etwas gehackten Koriander, 1 Prise Salz & Pfeffer und jeweils 1 TL Chilipulver, Zimt & Kümmel. Mix die Zutaten und brate 5 Minuten weiter. Gib danach das gebackene Gemüse hinzu mit 1 TL Basilikum & Petersilie und brate nochmals 5 Minuten.

3. Reibe jedes Fladenbrot komplett mit 1 EL Olivenöl ein und verteile darauf jeweils 4 EL von dem gebratenen Gemüse. Gib noch etwas Feta und gehackte Cashew Nüsse drauf und backe die Pizzen für 15 Minuten bei 200°C.

Teile & Like das Video, wenn es dir gefallen hat🙂👍
Poste deine Ergebnisse auf unserer Seite📷
Wir wünschen bon appetit!

Zutaten für 4 Pizzen:

– 4 Fladenbrote
– 150g Champignons
– 5 Knoblauchzehen
– 2 Tomaten
– 1 Zwiebel
– 1 Aubergine
– 1 rote Paprika
– 60g Cashew Nüsse
– Feta
– Olivenöl
– Oregano
– Koriander
– Chilipulver
– Zimt
– Kümmel
– Basilikum
– Petersilie
– Salz
– Pfeffer