Omelette Rolle

Abonniere jetzt unseren Newsletter und lern vegetarische Gerichte in 60 Sekunden!😋
Heute: Omelette Rolle🥚🧀

1. Schneide eine halbe Tomate und 200g Champignons in kleine Würfel. Heiz den Backofen auf 180°C vor und mische für den Teig 250g Hüttenkäse, 100g geriebener Käse und 3 Eier in einer Schüssel. Verteile den Teig anschließend auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech und backe ihn für 20 Minuten.

2. Mische für die Soße 2 EL Naturjoghurt, 2 TL Ketchup und 1 TL Senf. Erwärme 2 EL Olivenöl auf mittlerer Hitze in einer Pfanne und brate darin die Pilze für 5 Minuten mit 1 Prise Salz. Gib zum Schluss noch 1 Prise Pfeffer hinzu.

3. Verteile zuerst die Hälfte der Soße auf den Teig und dann die gebratenen Pilze. Leg 3 Scheiben Käse auf den Rand und gib dann die Tomate und etwas Salat hinzu. Verteile zum Schluss noch den Rest der Soße und roll dann vorsichtig und mit Hilfe des Backpapiers das Omelette zusammen. Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 250g Hüttenkäse
– 200g Champignons
– 100g geriebener Käse
– 3 Scheiben Käse
– 3 Eier
– ½ Tomate
– Salat Mix
– Naturjoghurt
– Ketchup
– Senf
– Olivenöl
– Salz
– Pfeffer


Hast du gewusst, dass 1/3 der produzierten Lebensmittel weltweit nie verzehrt werden, da sie es aufgrund von kleinen Schönheitsfehlern erst gar nicht in die Supermärkte schaffen?

In Ländern wie Frankreich haben erste Supermarktketten schon darauf reagiert und sogenannte „Zweitfrüchte“ ins Sortiment aufgenommen. In Deutschland hingegen unterstützen Unternehmen wie das Dörrwerk den Kampf gegen die Lebensmittelverschwendung.

Das Dörrwerk rettet solche Zweitfrüchte vor der Vernichtung und produziert ein ganzes Sortiment an gesunden & nachhaltigen Bio-Snacks. Deutsche und ausländische Bauern werden dadurch ebenfalls unterstützt, da diese Früchte sonst keinen Abnehmer finden würden.

Falls du dich dafür interessierst, kannst du gerne einen der folgenden Links anklicken und dir das Sortiment oder auch die Hintergrundgeschichte auf der Website etwas genauer anschauen. Wir sprechen eine ganz klare Empfehlung aus und unterstützen sehr gerne das Dörrwerk🙂👍

FRUCHT-KONFETTI MANGO & APFEL

FRUCHTPAPIER ERDBEERE & APFEL

FRUCHTPAPIER MANGO & APFEL

Apfel-Chips mit Zimt – NEU!!

Tomaten-Chips pur

Brokkoli-Blaubeer-Salat mit Joghurtsoße

Abonniere jetzt unseren Newsletter und lern vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!😋
Heute: Brokkoli-Blaubeer-Salat mit Joghurtsoße🥗

Koche 200g Brokkoli und lass ihn abkühlen. Mische für die Soße 125g Joghurt, 1 EL Zitronensaft, 1 Prise Salz & Pfeffer und 1 TL Honig in einer Schüssel. Vermische alle Zutaten miteinander. Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 200g Brokkoli
– 125g Joghurt
– 100g Blaubeeren
– 50g Spinat
– 50g Feta
– 30g Sonnenblumenkerne
– 1 EL Zitronensaft
– 1 TL Honig
– Salz
– Pfeffer


Möchtest du deinen eigenen Blog oder deine eigene Website starten, um der Welt deine Kreativität zu zeigen und Inhalte zu teilen, die dir wichtig sind?

Mit WordPress kannst du kinderleicht deine eigene Plattform kreieren. Kostenlos und ohne IT-Vorwissen nach Baukastensystem! Es ist so einfach, dass selbst wir es geschafft haben diese Seite aufzubauen😄

Klick auf den folgenden Link und starte noch heute mit deinem eigenen Blog oder Website! https://de.wordpress.com/alp/?aff=22530&cid=2238330

Chinesische Egg Drop Soup

Abonniere jetzt unseren Newsletter und lern vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!😋
Heute: Chinesische Egg Drop Soup🥣

1. Bereite 500ml Gemüsebrühe vor und schlage zwei Eier mit einer Gabel. Vermische zudem 2 TL Kartoffelstärke mit 20ml Wasser.

2. Bring die Gemüsebrühe zum kochen und gib jeweils 1 TL Soja Soße & Pflanzenöl hinzu. Vermische die Suppe mit dem Kartoffelstärkegemisch. Gib danach unter ständigem Umrühren die geschlagenen Eier in die Suppe und koche circa 2 Minuten weiter. Serviere die Suppe mit etwas Schnittlauch.

Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 500ml Gemüsebrühe
– 2 Eier
– 2 TL Kartoffelstärke
– 1 TL Soja Soße
– 1 TL Pflanzenöl
– Schnittlauch


Möchtest du deinen eigenen Blog oder deine eigene Website starten, um der Welt deine Kreativität zu zeigen und Inhalte zu teilen, die dir wichtig sind?

Mit WordPress kannst du kinderleicht deine eigene Plattform kreieren. Kostenlos und ohne IT-Vorwissen nach Baukastensystem! Es ist so einfach, dass selbst wir es geschafft haben diese Seite aufzubauen😄

Klick auf den folgenden Link und starte noch heute mit deinem eigenen Blog oder Website!

https://wordpress.com/alp/?aff=22530&cid=2238330

Vegane Tomatencreme-Suppe

Abonniere jetzt unseren Newsletter und lern vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!😋
Heute: Vegane Tomatencreme-Suppe🥣

1. Schneide 1 Zwiebel & 2 Knoblauchzehen in kleine Würfel und hacke etwas Koriander klein. Bereite zudem 500ml Gemüsebrühe vor.

2. Erwärme 2 EL Olivenöl auf mittlerer Hitze in einer großen Pfanne und brate darin für 5 Minuten die Zwiebel. Gib dann die Knoblauchzehen und den Koriander hinzu und brate 2 Minuten weiter.

3. Gib nun die Gemüsebrühe, 800ml Tomatensoße, 400ml Kokosmilch, 1 Prise Pfeffer und 3 EL Balsamico hinzu. Vermische die Zutaten, bring die Suppe zum kochen und lass es dann für 10 Minuten köcheln. Püriere anschließend die Suppe mit einem Handmixer und serviere die Suppe mit einem Schuss Balsamico.

Teile & Like das Video, wenn es dir gefallen hat🙂👍
Poste deine Ergebnisse auf unserer Seite📷
Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 800ml Tomatensoße
– 500ml Gemüsebrühe
– 400ml Kokosmilch
– 2 Knoblauchzehen
– 1 Zwiebel
– Olivenöl
– Balsamico
– Pfeffer

Ratatouille

Abonniere jetzt unseren Newsletter und lern vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!😋
Heute: Ratatouille🐀

1. Schneide folgendes Gemüse in Würfel: 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1 Aubergine, 1 Zucchini, 1 rote Paprika & 400g Tomaten.

2. Erwärme 2 EL Olivenöl auf mittlerer Hitze in einer großen Pfanne und brate darin für 5 Minuten die Zwiebel und die Knoblauchzehen an. Gib danach noch 3 EL Olivenöl und die Aubergine hinzu und brate für weitere 10 Minuten.

3. Gib nun die Zucchini und die Paprika hinein und brate 10 Minuten weiter. Brate danach die Masse mit den Tomaten für weitere 5 Minuten und würze die Zutaten anschließend mit 1 Prise Salz, 1 TL Oregano, ½ TL Thymian und etwas Koriander. Vermische das Gemüse zum Schluss mit 20g Basilikumblätter.

Teile & Like das Video, wenn es dir gefallen hat🙂👍
Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 400g Tomaten
– 20g Basilikumblätter
– 2 Knoblauchzehen
– 1 Zwiebel
– 1 Aubergine
– 1 Zucchini
– 1 rote Paprika
– Olivenöl
– Salz
– Oregano
– Thymian
– Koriander

Süßkartoffel-Quinoa-Chili

Abonniere jetzt unseren Newsletter und lern vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!😋
Heute: Süßkartoffel-Quinoa-Chili🍠🍲

1. Bereite 500 ml Gemüsebrühe vor und 800g rote Bohnen, falls du keine aus dem Glas verwenden möchtest. Schneide folgendes Gemüse in Würfel: 800g Tomaten, 2 Süßkartoffeln, 1 grüne Paprika, 1 Zwiebel & 1 Jalapeño.

2. Erwärme einen großen Topf und gib alle Zutaten aus Schritt 1 rein. Würze sie mit 1 TL scharfem Paprikagewürz, 2 TL Kümmel, ½ TL Pfeffer & 1 TL Salz. Vermische die Zutaten, bring die Masse zum kochen und lass es dann auf mittlerer Hitze 10 Minuten lang köcheln.

3. Gib nun 100g Quinoa hinzu und koche es nach Packungsanleitung. Gib zum Schluss noch etwas Koriander zum Chili.

Teile & Like das Video, wenn es dir gefallen hat🙂👍
Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 800g rote Bohnen
– 800g Tomaten
– 500ml Gemüsebrühe
– 100g Quinoa
– 2 Süßkartoffeln
– 1 Zwiebel
– 1 Jalapeño
– 1 grüne Paprika
– Salz
– Pfeffer
– Kümmel
– Paprika scharf
– Koriander

Kubanischer Reis

Abonniere jetzt unseren Newsletter und lern vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!😋
Heute: Kubanischer Reis🍌🍳🍛

1. Schneide 2 Knoblauchzehen und eine ½ Zwiebel in Würfel. Halbiere zudem eine Banane und schäle & viertel 2 Tomaten.

2. Erwärme 2 EL Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer Hitze. Brate darin für 2 Minuten die Knoblauchzehen an und gib dann 150g Reis hinzu. Brate für 2 Minuten weiter und gib dann 500ml Wasser mit etwas Salz in die Pfanne. Koche den Reis nach Packungsanleitung.

3. Brate nun die Zwiebel mit 2 EL Olivenöl und einer Prise Salz auf mittlerer Hitze für 5 Minuten. Gib anschließend die Tomaten hinzu mit jeweils einem halben TL Zucker, Oregano & Basilikum. Brate die Zutaten für 10 Minuten, bis die Tomaten weich werden und du sie mit einer Gabel pürieren kannst.

4. Gib nun in eine Pfanne 1 EL Butter. Brate darin die Bananen auf mittlerer Hitze für jeweils 2 Minuten auf beiden Seiten. Brate dir anschließend in der Pfanne ein Spiegelei.

Teile & Like das Video, wenn es dir gefallen hat🙂👍
Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 150g Reis
– 2 Knoblauchzehen
– 2 Tomaten
– 1 Banane
– ½ Zwiebel
– Olivenöl
– Butter
– Oregano
– Basilikum
– Salz
– Zucker