Käsepommes mit Röstzwiebeln in Knoblauch-Joghurt-Sauce


Abonnier jetzt unseren Blog und lerne vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!
Heute: Käsepommes mit Röstzwiebeln in Knoblauch-Joghurt-Sauce

1. Bereite 200g Pommes Frites zu.

2. Gib für die Sauce 20g Joghurt, 30g Creme Fraiche, jeweils einen ½ Teelöffel Knoblauchpulver, Salz & Pfeffer und 1 Teelöffel Petersilie in eine Form und vermische die Zutaten miteinander.

3. Zerteile eine Scheibe Cheddar und gib sie auf die Pommes. Stell sie für 10 Sekunden in die Mikrowelle, um den Käse zu schmelzen.

4. Gib nun die Sauce und eine handvoll Röstzwiebeln auf die Pommes. Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 200g Pommes Frites
– 1 Scheibe Cheddar
– 30g Creme Fraiche
– 20g Joghurt
– Knoblauchpulver
– Petersilie
– Salz
– Pfeffer
– Röstzwiebeln

Facebook: https://bit.ly/2Hn3ifO
Youtube: https://bit.ly/2T54Hce
Website: https://mandarina.club/

Musik: bensound .com

Frischkäse-Bananen-Toast mit Honig


Abonnier jetzt unseren Blog und lerne vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!
Heute: Frischkäse-Bananen-Toast mit Honig

1. Heiz den Ofen auf 200 Grad vor und schneide eine Banane in Scheiben.

2. Verteile Frischkäse auf einem (Vollkorn-)Toast und viertel ihn anschließend.

3. Verteile nun die Bananenscheiben auf den Toast und gib etwas Zimt hinzu. Backe danach den Toast für 5 Minuten im Backofen.

4. Serviere den Toast mit Honig. Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 1 Banane
– 1 (Vollkorn-)Toast
– Frischkäse
– Zimt
– Honig

Facebook: https://www.facebook.com/Mandarina-Club-292665251567381
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCA5ypCQKsXTXknyV0ESUuGA
Website: https://mandarina.club/

Musik: bensound .com

Frittierte Kartoffelbällchen

Abonniere unseren Blog und lerne vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!
Heute: Frittierte Kartoffelbällchen

1. Wasche, schäle und würfel 3 Kartoffeln. Leg sie in eine mikrowellengeeignete Schüssel und überdecke die Schüssel mit Plastikfolie. Achte darauf, dass nicht die ganze Schüssel abgedeckt ist, sondern noch ein, zwei kleine Öffnungen da sind.

2. Gib die Schüssel nun in die Mikrowelle und lass sie bei 600 Watt 7 – 10 Minuten laufen, bis die Kartoffelmasse geknetet werden kann.

3. Zerdrücke nun die Kartoffeln mit einer Gabel zu einer Masse. Gib noch jeweils 1 Teelöffel Kartoffelstärke, Knoblauchpulver, Petersilie und Salz hinzu und vermische alles.

4. Forme nun aus der Masse ein paar Bällchen. Nebenbei kannst du das Öl in einer kleinen und hohen Pfanne auf mittlere Hitze (5/9) erhitzen.

5. Frittiere nun die Bällchen 5 Minuten lang bis sie außen etwas braun werden. Das Öl später nicht in den Abfluss oder in der Toilette entsorgen, sondern im Hausmüll! Das Öl verstopft sonst die Wasserleitungen. Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 3 Kartoffeln
– Kartoffelstärke
– Petersilie
– Knoblauchpulver
– Salz
– Öl zum Frittieren

Facebook: https://www.facebook.com/Mandarina-Club-292665251567381
Instagram: https://www.instagram.com/mandarina_club/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCA5ypCQKsXTXknyV0ESUuGA

Musik: bensound .com

Mozzarella-Honig-Teigtaschen

  1. Gib 100ml warmes Wasser und 1 Esslöffel Trockenhefe in ein kleines Behältnis und vermische es zu einer Masse
  2. Gib nun 150 Gramm Mehl, 1 Esslöffel Zucker, 1 Prise Salz und das Trockenhefegemisch in eine Schüssel und verrühre alles zu einem Teig
  3. Nun wird der Teig in 6 gleichgroße Teile geformt. Leg dir etwas Öl zur Seite, mit dem du deine Hände und den Teig einreibst. Dies verhindert, dass der Teig kleben bleibt. Leg pro Teigtasche 3 Mini-Mozzarella Bällchen rein und forme sie zu einem Ballen.
  4. Gib etwas Butter in eine Pfanne und brate die Teigtaschen auf kleiner Hitze (3 von 9) bis sie goldbraun sind
  5. Serviere die Teigtaschen mit etwas Honig

Zutaten:

  • 100g Mini-Mozzarella
  • 150g Mehl
  • 1 EL Trockenhefe
  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Öl
  • Butter
  • Honig

Facebook: https://www.facebook.com/Mandarina-Club-292665251567381

Instagram: https://www.instagram.com/mandarina_club/

Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCA5ypCQKsXTXknyV0ESUuGA

Musik: bensound .com

Spiegelei-Käse-Sandwich

1. Nimm ein (Vollkorn-) Toast und steche mit einem gewöhnlichen Wasserglas ein Loch in der Mitte aus

2. Erhitze 1 Esslöffel Butter in der Pfanne auf mittlerer Hitze

3. Leg den ausgestochenen Toast in die Pfanne und platziere ein Ei vorsichtig in der Mitte. Gib noch etwas Gratinkäse, Kräuter der Provence und Salz hinzu. Leg das ausgestochene Toastteil in die Mitte und brate das Sandwich für mehrere Minuten, bis die Konsistenz etwas fester ist

4. Dreh nun das Sandwich vorsichtig um und brate es kurz weiter

5. Für den Geschmack kannst du noch etwas Pfeffer und Oregano drauf tun

 

Zutaten:

– 1 Ei

– 1 (Vollkorn-) Toast

– 1 EL Butter

– Etwas Gratinkäse

– Salz

– Kräuter der Provence

– Pfeffer

– Oregano

 

Instagram: http://tiny.cc/3ewp1y

Facebook: http://tiny.cc/jewp1y

Twitter: http://tiny.cc/9gwp1y

Music: https://www.bensound.com/

Pochiertes Ei auf Avocado Toast

1. Eine halbe Avocado mit einer Gabel pürieren. Etwas Salz und Pfeffer und ein paar Tropfen Limonensaft hinzugeben und zu einem Brei verarbeiten.

2. Plastikfolie in eine Müslischale legen. Etwas Olivenöl hinzugeben und verteilen. Das Olivenöl verhindert, dass das pochierte Ei später an der Folie kleben bleibt. Wahlweise kann man natürlich auch andere Öle verwenden.

3. Ein Ei in die Folie legen und vorsichtig zusammenfalten und zubinden. Das Eigelb darf dabei nicht zerlaufen.

4. Die Folie mit dem Ei für circa 7 Minuten in einem vollen Topf kochen lassen. Achte darauf, dass die Temperatur nicht zu hoch ist, da sonst das Plastik schmilzt. Wir empfehlen eine mittlere Temperatur, in diesem Falle Herdstufe 6 von 9.

5. Toaste dir ein (Vollkorn-) Toastbrot und verteile den Avocadobrei darauf.

6. Sobald das Ei fertig ist, schneide vorsichtig das obere Ende der Folie ab und lass das Ei auf den Toast gleiten.

7. Je nach Vorliebe kannst du noch Pfeffer, Salz und Oregano auf dein Ei tun. Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– ½ Avocado

– 1 Ei

– 1 Toastbrot

– Salz

– Pfeffer

– Limette

– Olivenöl

Music: https://www.bensound.com/

 

Schnell & Easy: Porridge

 

1. Gib 30g Haferflocken in eine Müslischale
2. Füge 1 Prise Zimt und 1 Esslöffel Kakaopulver hinzu, wahlweise auch Proteinpulver
3. Kipp 200ml Milch hinzu und verrühre die Masse, bis sich das Pulver aufgelöst hat (bei Porridge funktionieren Milchsubstitute wie Mandel- oder Kokosmilch ebenfalls hervorragend)
4. Stell die Schale für 2,5 Minuten und auf höchster Stufe in die Mikrowelle
5. Rühre die Masse danach ein bisschen um und lass das Porridge etwas abkühlen

Extra-Tipp: Wie man auf dem Video sieht, passen Blaubeeren perfekt zum Porridge, ob nur fürs Auge oder auch im Geschmack. Bon appetit! 


Zutaten:

– 30g Haferflocken

– 200ml Milch

– 1 EL Kakaopulver

– Zimt