Blumenkohl Pizza Crust

Abonniere jetzt unseren Blog und lern vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!
Heute: Blumenkohl Pizza Crust

1. Heiz den Backofen auf 200 Grad vor und schneide 1 Tomate in Scheiben, sowie 2 Knoblauchzehen in kleine Würfel. Raspel zudem einen halben Blumenkohl klein oder zerkleiner ihn in einem Mixer. Backe den Blumenkohl anschließend für 20 Minuten und lass ihn danach abkühlen.

2. Gib ein Tuch in eine Schüssel und leg den Blumenkohl hinein. Versuche nun so viel Saft wie möglich auszupressen. Knete anschließend die trockene Blumenkohlmasse mit 75g Parmesan, einem Ei und einer Prise Salz & Pfeffer zu einem Teig. Verteile diesen danach auf einem Backblech.

3. Backe nun den Teig jeweils für 20 Minuten auf beiden Seiten. Sei vorsichtig, wenn du die Masse wendest. Am besten legst du Backpapier oben drauf, wendest den Teig und ziehst dann langsam das alte Backpapier ab.

4. Leg dir nun die Zutaten für deinen Belag zusammen. Für Pizza Margherita kannst du die gehackten Knoblauchzehen mit 100g Tomatensauce mixen. Verteile anschließend die Sauce auf dem Teig mit 100g Mozzarella und Tomatenscheiben. Backe danach die Pizza auf der obersten Schiene und auf Oberhitze bei 200 Grad bis der Käse etwas braun wird (ca. 15 Minuten). Serviere die Pizza mit frischem Basilikum. Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 1/2 Blumenkohl

– 1 Tomate

– 2 Knoblauchzehen

– 75g Parmesan

– 100g Tomatensauce

– 100g Mozzarella

– 1 Ei

– Salz

– Pfeffer

– Frische Basilikumblätter

Facebook: https://www.facebook.com/vegetarischegerichte/

Website: https://mandarina.club/

Youtube: https://bit.ly/2T54Hce

Musik: bensound.com

Pizza Zucchini

Abonnier jetzt unseren Blog und lern vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!
Heute: Pizza Zucchini

1. Heiz den Backofen auf 200 Grad vor und schneide 1 Zucchini in 4 Teile. Gib zudem 50g Paniermehl und 25g Parmesan in eine geeignete Schüssel und vermische sie mit 1EL Petersilie. Verquirle zudem 2 Eier in einer weiteren Schüssel und gib 30g Mehl in ein drittes Behältnis. Paniere nun die Zucchini wie im Video angezeigt: zuerst im Mehl, dann in den Eiern und zum Schluss im Paniermehl-Parmesan-Petersilie Gemisch.

2. Nimm dir eine Bratpfanne und decke den Pfannenboden mit Olivenöl ab. Erwärme das Öl auf mittlerer Hitze und brate die Zucchini auf beiden Seiten jeweils 3 Minuten.

3. Gib die Zucchini auf ein Backblech und bedecke sie mit Parmesan und 100g Mozzarella. Gib zum Schluss noch Tomatensauce hinzu. Backe nun die Zucchini 10 Minuten bei 200 Grad und serviere sie mit einer Prise Basilikum. Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 1 Zucchini
– 100g Mozzarella
– 100g Parmesan
– 50g Paniermehl
– 30g Mehl
– 2 Eier
– 1EL Petersilie
– Tomatensauce
– Basilikum

Musik: bensound.com


Bist du Fan der vegetarischen Küche und eines gesunden Lebenstils? Möchtest du dich in diesen Bereichen weiterbilden, aber dir fehlt oftmals die Zeit dafür?

Bei Amazon Audible kannst du dich durch eine ganze Bibliothek an Hörbüchern durchhören. Ob beim Auto fahren, Einkaufen oder gemütlich in der Badewanne.

Auf PC, Tablet oder Handy, deine Hörbücher sind immer bei dir dabei, wann immer es dir gerade passt. Wir schenken dir jetzt 3 kostenlose Monate 🙂

Klick auf den folgenden Link und starte schon heute mit deinem ersten Hörbuch:
https://www.amazon.de/dp/B00NTQ6K7E?tag=mandarina-21

 

Fernöstliches Tofu-Bohnen-Blech

Abonniere jetzt unseren Blog und lern vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!
Heute: Fernöstliches Tofu-Bohnen-Blech

1. Heiz den Backofen auf 200 Grad vor und hacke 3 Knoblauchzehen klein.

2. Leg 400g Tofu auf einen Teller, wickel ihn in eine Küchenrolle ein und stell einen kleinen Teller drauf, sodass er etwas eingedrückt wird. Lass ihn nun für 20 Minuten stehen.

3. Gib nun für die Sauce die Knoblauchzehen, 2EL Sojasauce, jeweils 1EL Honig & Ingwer und 1TL Sesamöl (optional Olivenöl) in eine kleine Schüssel und vermische alle Zutaten miteinander.

4. Schneide den Tofu, wie im Video gezeigt in Achtel. Nimm dir nun ein Backblech, beträufel dieses mit Olivenöl, verteile den Tofu darauf und gib die Sauce aus Schritt 3 darauf. Backe nun alles für 15 Minuten bei 200 Grad.

5. Nimm den Tofu aus dem Ofen und wende die Seiten. Leg noch 500g grüne Bohnen auf das Blech und verteile etwas Salz darüber. Backe nun wieder alles für 15 Minuten. Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 500g grüne Bohnen
– 400g Tofu
– 3 Knoblauchzehen
– 2EL Sojasauce
– 1EL Honig
– 1EL Ingwer
– Sesamöl (optional Olivenöl)
– Salz

Facebook: https://www.facebook.com/vegetarischegerichte/
Website: https://mandarina.club/
Youtube: https://bit.ly/2T54Hce

Musik: bensound.com

Blumenkohl-Rösti

Abonniere jetzt unseren Blog und lern vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!
Heute: Blumenkohl-Rösti

1. Heiz den Backofen auf 200 Grad vor und schneide eine Frühlingszwiebel und 3 Knoblauchzehen in kleine Würfel.

2. Nimm dir eine große Schüssel, ein Blumenkohl und eine Reibe und raspel den Blumenkohl klein. Gib ½ TL Salz hinzu und vermische die Menge. Lass nun den Blumenkohl für 20 Minuten stehen. Drück danach den Saft in einem Tuch aus.

3. Gib nun den Blumenkohl wieder in die Schüssel und vermenge ihn mit 75g Parmesan, der Frühlingszwiebel und den Knoblauchzehen, 1 EL Basilikum, jeweils ½ TL Salz & Pfeffer, 2 EL Olivenöl und 2 Eiern.

4. Forme nun die Masse zu 6 Röstis und backe sie für 40 Minuten bei 200 Grad. Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 1 Blumenkohl
– 3 Knoblauchzehen
– 1 Frühlingszwiebel
– 2 Eier
– 75g Parmesan
– Basilikum
– Olivenöl
– Salz
– Pfeffer

Facebook: https://www.facebook.com/vegetarischegerichte/
Website: https://mandarina.club/
Youtube: https://bit.ly/2T54Hce

Musik: bensound.com

Gebratener Gemüsesalat

Folge jetzt unserem Blog und lern vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!
Heute: Gebratener Gemüsesalat in 60 Sekunden

1. Schneide 1 ganze oder wie hier 2 halbe Paprika in Würfel, sowie eine halbe Zwiebel, 100g Champignons und 1 Knoblauchzehe. Champignons nicht waschen, sondern nur bürsten falls notwendig, sonst werden sie zu schwammig.

2. Nimm dir eine große Pfanne und erwärme 1EL Butter auf mittlerer Hitze darin. Gib, wenn die Butter geschmolzen ist die Paprika und die Zwiebel, sowie eine Prise Salz hinzu und brate sie an.

3. Gib nun die Champignons und noch 1EL Butter hinzu. Brate weiter, bis die Pilze etwas braun werden.

4. Gib nun die Knoblauchzehe und den Grünkohl hinzu, sowie 1EL Balsamico. Brate die Zutaten so lange, bis die Blätter des Grünkohls dunkelgrün werden, aber nicht braun.

5. Serviere den Salat mit Parmesan. Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 200g Grünkohl
– 100g Champignons
– 1 Paprika oder 2 halbe
– 1 Knoblauchzehen
– ½ Zwiebel
– 2EL Butter
– 1EL Balsamico
– Salz
– Parmesan

Facebook: https://www.facebook.com/vegetarischegerichte/
Website: https://mandarina.club/
Youtube: https://bit.ly/2T54Hce

Musik: bensound.com

Bulgarische Tarator-Suppe

Abonnier jetzt unseren Blog (auf dieser Seite ganz unten links) und lerne vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!
Heute: Bulgarische Tarator-Suppe in 40 Sekunden

1. Gib 500g ungesüßten Joghurt in eine große Schüssel.

2. Nimm dir eine Salatgurke und raspel sie vollständig in die Schüssel hinein.

3. Gib nun 2 gehackte Knoblauchzehen, ½ Bund Dill, ½ Teelöffel Salz & Pfeffer und 1 Esslöffel Olivenöl hinzu. Verrühre alle Zutaten zu einer Masse.

4. Gib circa 200ml Milch hinzu, um die Konsistenz flüssiger zu machen und serviere die Suppe kalt. Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 500g Joghurt
– 1 Salatgurke
– 2 Knoblauchzehen
– ½ Bund Dill
– 200ml Milch
– Salz
– Pfeffer
– Olivenöl

Facebook: https://www.facebook.com/vegetarischegerichte/
Website: https://mandarina.club/
Youtube: https://bit.ly/2T54Hce

Musik: bensound.com

Shakshuka

Abonnier jetzt unseren Blog (auf dieser Seite ganz unten links) und lern vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!
Heute: Shakshuka in 60 Sekunden

1. Schneide eine Zwiebel, eine rote Paprika und 3 Knoblauchzehen in Würfel. Falls du frische Tomaten verwenden möchtest, schneide noch 800g Tomaten in kleine Würfel.

2. Gib 2 EL Olivenöl in eine große Pfanne und erwärme sie auf mittlerer Hitze. Gib die Zwiebel und Paprika hinzu, sobald die Pfanne heiß ist und brate sie mit einer Prise Salz & Pfeffer an. Gib etwas später noch einen halben TL Kümmel, 1TL Paprika Edelsüß und den Knoblauch hinzu.

3. Gib nun die Tomaten hinzu und vermische die Zutaten. Leg noch ein Lorbeerblatt hinein und lass nun die Masse für etwa 10 Minuten köcheln. Nimm das Lorbeerblatt danach wieder raus.

4. Gib danach 50g Grünkohlblätter hinzu und mische nochmals alles kräftig durch. Leg nun vorsichtig 4 Eier auf die Masse und lass die Zutaten so lange weiterköcheln, bis die Eier fertig sind (am besten mit einem Deckel auf der Pfanne, falls vorhanden).

5. Streu, sobald die Eier fertig sind noch Fetakäse über die Shakshuka. Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 800g Tomaten (frisch oder fertig gehackt/passiert)
– 50g Grünkohlblätter
– 1 Zwiebel
– 1 rote Paprika
– 3 Knoblauchzehen
– 4 Eier
– Olivenöl
– Kümmel
– Paprika Edelsüß
– Salz
– Pfeffer
– 1 Lorbeerblatt
– Fetakäse

Facebook: https://www.facebook.com/vegetarischegerichte/
Website: https://mandarina.club/
Youtube: https://bit.ly/2T54Hce

Musik: bensound.com