Süßkartoffel mit Spinat-Feta-Füllung

Scroll down to content

Abonniere jetzt unseren Newsletter und lern vegetarische Gerichte in 60 Sekunden!😋
Heute: Süßkartoffel mit Spinat-Feta-Füllung🍠

1. Schneide die beiden Enden einer Süsskartoffel ab und steche sie mit einer Gabel mehrmals ein. Bereite sie anschließend für 10 Minuten auf höchster Stufe in der Mikrowelle zu.

2. Erwärme 1 EL Olivenöl auf mittlerer Hitze in einer Pfanne und brate darin für 5 Minuten 80g Spinat mit 1 Prise Salz. Leg den Spinat anschließend in eine Schüssel und brate in der selben Pfanne für 2 Minuten 30g Pinienkerne die dann auch in die Schüssel kommen mit 30g Frischkäse. Vermische die Zutaten miteinander.

3. Schneide die Süßkartoffel in 2 Hälften und hülle sie in der Mitte aus. Vermische die Süßkartoffelmasse mit dem Schüsselinhalt aus Schritt 2 und fülle damit zum Schluss die ausgehüllten Süßkartoffeln auf. Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 1 Süßkartoffel
– 80g Spinat
– 50g Feta
– 30g Frischkäse
– 30g Pinienkerne
– Olivenöl
– Salz


Bist du Fan der vegetarischen Küche und eines gesunden Lebenstils? Möchtest du dich in diesen Bereichen weiterbilden, aber dir fehlt oftmals die Zeit dafür?

Bei Amazon Audible kannst du dich durch eine ganze Bibliothek an Hörbüchern durchhören. Ob beim Auto fahren, Einkaufen oder gemütlich in der Badewanne.

Auf PC, Tablet oder Handy, deine Hörbücher sind immer bei dir dabei, wann immer es dir gerade passt. Wir schenken dir jetzt 1 kostenlosen Monat🙂👍

Klick auf den folgenden Link und starte schon heute mit deinem ersten Hörbuch:
https://www.amazon.de/dp/B00NTQ6K7E?tag=mandarina-21

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: