Vegetarische Loco Moco Burger

Abonniere jetzt unseren Newsletter und lern vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!
Heute: Vegetarische Loco Moco Burger

1. Koche 300 Gramm Reis für die Hamburgerbrötchen vor. Falls du keine Bohnen aus dem Glas verwenden möchtest, muss du ebenfalls noch 200 Gramm rote Bohnen vorkochen. Schneide zudem eine ½ Zwiebel und 2 Knoblauchzehen in Würfel und reibe 1 Karotte klein.

2. Gib 2 EL Olivenöl in eine Pfanne und erwärme sie auf mittlerer Hitze. Brate darin für etwa 5 Minuten die Zwiebel und Knoblauchzehen mit 1 Prise Salz und ¼ TL Pfeffer. Gib dann die geriebene Karotte hinzu und brate für weitere 3 Minute mit jeweils 1 TL Kümmel & scharfem Paprikagewürz.

3. Püriere die roten Bohnen in einem Mixer. Vermische sie dann mit dem Pfanneninhalt aus Schritt 2 und 40g Haferflocken. Forme dann aus der Masse 2 Frikadellen und friere sie für 30 Minuten ein. Forme in der Zwischenzeit 4 Reisbrötchen und brate sie in 2 EL Olivenöl und auf mittlerer Hitze so lange, bis sie an der Oberfläche etwas knusprig werden. Würze die Brötchen am besten mit ein bisschen Sojasoße.

4. Brate danach die Frikadellen bis sie die gewünschte Konsistenz haben. Serviere sie wie du magst. Wir haben hier einen Burger mit Spiegelei und den anderen mit Ketchup und Zwiebeln serviert.

Teile & Like das Video, wenn es dir gefallen hat 🙂
Wir wünschen bon appetit!

Zutaten für 2 Hamburger:

– 300g Reis
– 200g Rote Bohnen
– 40g Haferflocken
– 2 Knoblauchzehen
– 1 Karotte
– ½ Zwiebel
– Olivenöl
– Kümmel
– Scharfes Paprikagewürz
– Pfeffer
– Sojasoße

Facebook: https://www.facebook.com/vegetarischegerichte/
Website: https://mandarina.club/
Youtube: https://bit.ly/2T54Hce

Musik: https://www.bensound.com

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s