Basmati Reiskuchen

Abonniere jetzt unseren Blog und lern vegetarische Gerichte in unter 60 Sekunden!
Heute: Basmati Reiskuchen

1. Heiz den Backofen auf 200 Grad vor und koche 350g Basmati Reis. Schneide eine ½ Zwiebel in kleine Würfel.

2. Gib in einen große Schüssel 100g Babyspinat und die Zwiebel. Vermische beides mit 15ml Wasser und gib es für 2 Minuten bei 600W in die Mikrowelle. Kipp anschließend das Wasser in der Schüssel weg.

3. Schmelze nun 20g Butter in der Mikrowelle für 30 Sekunden. Gib sie mit 30g Mehl in eine große Schüssel und vermische die Zutaten. Mische danach 300ml Milch in die Masse ein. Du machst das am besten in 3 Schritten, bei denen du jeweils ein Drittel der Milch unter ständigem rühren rein tust. Gib danach eine Prise Salz, ¼ TL Pfeffer und einen ½ Brühwürfel rein und vermische alles miteinander. Gib danach die Masse für 2 Minuten bei 600W in die Mikrowelle und mische nochmals alles durch. Wiederhole diesen Vorgang nochmals und mische die Zutaten so lange miteinander, bis die Sauce dickflüssig wird. Mixe zum Schluss den Spinat und die Zwiebel in die Sauce.

4. Verteile nun den Basmati Reis in der Backform. Bedecke ihn anschließend mit der Sauce und verteile 150g Gratinkäse darauf. Backe den Reis dann für 15 Minuten bei 200 Grad.
Wir wünschen bon appetit!

Zutaten:

– 350g Basmati Reis
– 300ml Milch
– 150g Gratinkäse
– 100g Babyspinat
– 30g Mehl
– 20g Butter
– ½ Zwiebel
– ½ Brühwürfel
– Wasser
– Salz
– Pfeffer

Musik: bensound.com

Liebst du kochen genauso wie wir?😍

Mit Azafran holst du Dir die besten Gewürze in Bio-Qualität in deine Küche!
Ob Kurkuma, Rosa Kristallsalz oder Safran. Mit diesen Gewürzen hebst du deine Gerichte auf eine neue Ebene!😋
Klick jetzt auf den folgenden Link und schnapp dir auf Amazon die besten Preise🙂👍

Azafran auf Amazon

 

 

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s